Wer wir sind

Unsere Kinder sind schwul, lesbisch, bisexuell, transgender und vieles mehr –
unsere Kinder sind QUEER. Das ist ein Thema für uns geworden!

Wir haben Fragen:
- Ich bin doch so tolerant, warum ist es so schwer für mich?
- Was wird mit meinem Kind? Was verändert sich?
Wir haben Sorgen:
- Habe ich etwas falsch gemacht?
- Was wird die Familie sagen? Die Nachbarn?
- Ist mein Kind gesellschaftlich benachteiligt?

Der Austausch untereinander hilft.
Wir sind eine offene Elterngruppe, die sich regelmäßig trifft.

Wir können unsere Kinder unterstützen!
Wir fordern:
- Gleiche Rechte für unsere Kinder vor dem Gesetz und in der Gesellschaft.
- Mehr Aufklärung in der Schule; denn Aufklärung fördert Akzeptanz.
Dafür setzen wir uns aktiv ein und engagieren uns u.a. bei Kundgebungen, in Arbeitskreisen, Netzwerken.

Machen Sie mit!